11. Setember 1973

https://www.jungewelt.de/img/700/86477.jpg

Kein vergessen

Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen hat Chile am Sonntag (Ortszeit) an den 43. Jahrestag des Putsches gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Salvador Allende erinnert. Staatschefin Michelle Bachelet, die selbst vor der Diktatur fliehen musste und Zuflucht in der DDR fand, legte einen Kranz am Präsidentenpalast La Moneda nieder, in dem Allende von den Putschisten ermordet worden war. Mehrere tausend Menschen beteiligten sich an dem traditionellen Marsch aus dem Stadtzentrum zum Hauptfriedhof, auf dem zahlreiche Opfer des Militärregimes beigesetzt sind. Am Rande des Zuges kam es zu Auseinandersetzungen zwischen einigen hundert Demonstranten und der Polizei.