20. Antifakonzert zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Samstag den 13. Mai 2017 im MultiKulti Düren, Rudolf-Schock-Platz

https://syndikalismus.files.wordpress.com/2014/05/8mai1.jpg

Am 8. Mai feiern wir das Ende des Naziregimes. An diesem Tag danken wir allen, die für die Befreiung vom deutschen Faschismus gekämpft haben und gedenken aller, die unterdrückt, eingesperrt und ermordet wurden.
Der 8. Mai 1945 bedeutete für viele Tausend Menschen in den Gefängnissen und Konzentrationslagern die Rettung vor der sicheren Vernichtung. Für viele Millionen Menschen kam der 8. Mai zu spät! Selbst in den letzten Kriegswochen wurden alle verfügbaren Ressourcen mobilisiert, um die Vernichtungsmaschinerie am Laufen zu halten.
Mit dem Ende des Krieges waren die gesellschaftlichen Bedingungen des deutschen Faschismus nicht beseitigt. Im Zuge der Wiederherstellung der alten Macht- und Eigentumsverhältnisse und der Wiederaufrüstung in der Bundesrepublik wurden Nazi- und Kriegsverbrecher in allen Bereichen der Gesellschaft rehabilitiert und konnten auch wieder in höchste Staats- und Verwaltungsämter zurückkehren. Auch diejenigen Ideologien, welche die Grundlage der Weltanschauung der Nazis bilden, wie Antisemitismus, Rassismus, Sexismus, Militarismus, Homophobie, Antiziganismus und Anti- kommunismus sind 71 Jahre nach der Befreiung gesellschaftliche Realität.
Immer wieder kommt es zu gewaltsamen Übergriffen auf Geflüchtete und ihre Unterkünfte. Auch viele andere Menschen sind von rechter Gewalt z. B. aus antisemitischen oder politischen Motiven, betroffen. Zu gleich wird antifaschistische Gegenwehr kriminalisiert. Der rasante Aufstieg neofaschistischer und rechts-populistischer Gruppen wie zum Beispiel der AfD verlangt entschiedenen Widerstand.

Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

Folgende Bands treten auf:
Amk – Zeckenrap aus m Ruhrpott
the schöne hubätz – Köln Hard Core Punk
Fuse – Aachen IndiePunk
Baumhaus boys – Jülich Hard Core Punk
World Break Down – M. Gladbach Punkrock

Eintritt 5,00 Euro plus 2,00 bis 5,00 Euro Spende


0 Antworten auf „20. Antifakonzert zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × zwei =