Festhallenwirt setzt AfD vor die Tür:

Absage der Demo am 06.04. in Birkesdorf
Publiziert am 4. April 2017 von Redaktion Duerener Buendnis
Das Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt (BgR) hatte für Donnerstag den 06.04.2017 zur Demo gegen eine Veranstaltung der AfD in der Festhalle Birkesdorf aufgerufen.

Allerdings hat sich der Festhallenwirt – auf Betreiben von Dürens stellvertretender Bürgermeisterin und Landtagsmitglied Liesel Koschorreck – mittlerweile dazu entschieden, die Räumlichkeiten für den sogenannten „Bürgerdialog“ nicht zur Verfügung zu stellen und die AfD vor die Tür zu setzen.

In enger Absprache mit den lokalen Sicherheitskräften hat sich das Dürener Bündnis daher dazu entschlossen, die für 18 Uhr angesetzte Gegendemonstration abzusagen.

Die Absage durch den Betreiber der Festhalle ist ein wichtiges und richtiges Zeichen gegen den Rechtspopulismus, gegen rassistische und extremistische Einstellungen und Positionen. Das sollte auch in Zukunft von Betreibern der Örtlichkeiten, die von der AfD angemietet werden, beherzigt werden.

In diesem Zusammenhang weisen wir Vermieterinnen und Vermieter von öffentlichen Räumlichkeiten nochmals auf die Handreichung der Informations- und Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus „Keine Räume für Nazis“ hin, die Sie hier einsehen können.

Anmerkung: Da die AfD immer noch die Möglichkeit hat sich in die Festhalle einzuklagen, rufen wir auf, haltet euch den 06.04.2017 ab 18.00 Uhr weiterhin für eventuell notwendige Proteste frei. Auch wenn eine Klage nicht erhoben wird beziehungsweise wenn diese erhoben wird und ohne Erfolg bleibt, wird die AfD sicherlich bestrebt sein kurzfristig eine andere Örtlichkeiten zu bekommen. Wir werden alles daran setzen, auch einen anderen Ort der AfD Zusammenrottung rechtzeitig herauszubekommen.

Es gilt weiter: Kein ruhiges Hinterland für Rassisten und Faschisten!

Aktuelle Infos werden kurzfristig auf dieser Seite veröffentlicht.


0 Antworten auf „Festhallenwirt setzt AfD vor die Tür:“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × = zweiundsiebzig