Antifa Düren Comments http://antifadueren.blogsport.de Sat, 23 Sep 2017 18:34:22 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Alfschi http://antifadueren.blogsport.de/2015/08/09/der-rassistische-grieche-mit-deutschem-pass/#comment-9796 Tue, 29 Mar 2016 23:13:11 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2015/08/09/der-rassistische-grieche-mit-deutschem-pass/#comment-9796 Ja doch Ausländer Feindlichkeit hat mittlerweile einen Namen und das ist die AFD. Es ist verboten diese die den Hass verbreiten Nazis zu nennen. Ist auch geschichtlich nicht nachzuvollziehen, denn nur wer in der NSDAP war,ist ein Nazi. weil die NSDAP verboten ist kann man heute auch kein Nazi mehr sein. Oder doch?? Wäre mal ein Versuch wert,darüber nachzudenken auch von der Justiz. Wenn das denn von der Justiz festgestellt würde dürfte man dann möglicherweise die Afdler Nazi nennen. Dazu ein paar Gedanken zur Umbenennung des Nord Park in Atatürk Park Sie mochten wohl gerne das der Park nach einem griechischer Abkunft benannt wird so etwa Konstantinos Andreopoulos Park oder eventuell einer mit rein arischem Aussehen so wie der Vorsitzende Bernd Essler Nee danke. Besser wäre Ihrer Meinung auch wohl möglich eine Umbennennung nach dem Banker Ackermann eventuell schön auch dem Fußball Mafiosi Höneß Die Krönung wäre höchst wahrscheinlich ihrer Meinung nach auch Adolf Platz. Also dann doch besser Atatürk der die Türken in einen neuen modernen westlichen Staat geführt hat. Denn türkische Migranten sind mittlerweile ein Bestandteil unserer Gesellschaft. Bei der Polizeibehörde bekannt zu sein ist eher in diesem Fall eine Ehre und verdient eher einen Orden. Was von der ach so tollen Polizei zu halten ist kann im Roman von Schorlau „ Die schützende Hand“ nachgelesen werden.Aauch Polizei Aktionen sind nicht rechtens. Siehe Aachener Karlspreisveleihung. Aber welche Krähe verurteilt so zum Beispiel dann den Polizeipräsidenten dann zu einer Haftstrafe oder zu mindestens zu einem hohem Bußgeld ???? auch der Polizeipräsident von Aachen reiht sich in die Reihe der ...ler ein. Ja doch Ausländer Feindlichkeit hat mittlerweile einen Namen und das ist die AFD. Es ist verboten diese die den Hass verbreiten Nazis zu nennen. Ist auch geschichtlich nicht nachzuvollziehen, denn nur wer in der NSDAP war,ist ein Nazi. weil die NSDAP verboten ist kann man heute auch kein Nazi mehr sein. Oder doch?? Wäre mal ein Versuch wert,darüber nachzudenken auch von der Justiz.
Wenn das denn von der Justiz festgestellt würde dürfte man dann möglicherweise die Afdler Nazi nennen.
Dazu ein paar Gedanken zur Umbenennung des Nord Park in Atatürk Park
Sie mochten wohl gerne das der Park nach einem griechischer Abkunft benannt wird so etwa
Konstantinos Andreopoulos Park oder eventuell einer mit rein arischem Aussehen so wie der Vorsitzende Bernd Essler
Nee danke. Besser wäre Ihrer Meinung auch wohl möglich eine Umbennennung nach dem Banker Ackermann eventuell schön auch dem Fußball Mafiosi Höneß Die Krönung wäre höchst wahrscheinlich ihrer Meinung nach auch Adolf Platz. Also dann doch besser Atatürk der die Türken in einen neuen modernen westlichen Staat geführt hat. Denn türkische Migranten sind mittlerweile ein Bestandteil unserer Gesellschaft. Bei der Polizeibehörde bekannt zu sein ist eher in diesem Fall eine Ehre und verdient eher einen Orden. Was von der ach so tollen Polizei zu halten ist kann im Roman von Schorlau „ Die schützende Hand“ nachgelesen werden.Aauch Polizei Aktionen sind nicht rechtens. Siehe Aachener Karlspreisveleihung. Aber welche Krähe verurteilt so zum Beispiel dann den Polizeipräsidenten dann zu einer Haftstrafe oder zu mindestens zu einem hohem Bußgeld ???? auch der Polizeipräsident von Aachen reiht sich in die Reihe der …ler ein.

]]>
by: Karin http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9795 Wed, 17 Feb 2016 06:13:44 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9795 Oft erfahren sowohl die Vermieter einer Örtlichkeit als auch die Bürger im Umfeld derselben erst im nachhinein, wer die Mieter sind. Dass der Betreiber die Vermietung nicht ablehnt, weil er im Falle einer Klage wohl nicht recht bekäme, ist zu akzeptieren. In vergeichbaren Fällen bekamen die Betreiber vor Gericht nicht recht. Ob und wie weit der Betreiber mit dieser Partei sympathisiert ist seine persönliche Angelegenheit. Es ist aber auch die persönliche Entscheidung potentieller Gäste, ob sie zukünftig diese Kneipe besuchen werden. Oft erfahren sowohl die Vermieter einer Örtlichkeit als auch die Bürger im Umfeld derselben erst im nachhinein, wer die Mieter sind. Dass der Betreiber die Vermietung nicht ablehnt, weil er im Falle einer Klage wohl nicht recht bekäme, ist zu akzeptieren. In vergeichbaren Fällen bekamen die Betreiber vor Gericht nicht recht. Ob und wie weit der Betreiber mit dieser Partei sympathisiert ist seine persönliche Angelegenheit. Es ist aber auch die persönliche Entscheidung potentieller Gäste, ob sie zukünftig diese Kneipe besuchen werden.

]]>
by: Steffi http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9794 Tue, 16 Feb 2016 17:16:03 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9794 Einfach nur widerlich, besonders abstoßend finde ich das unser Gastwirt so etwas hier ins Dorf holt. Aber er wird schon seine Gründe haben? Ich könnte kotzen bei dem Gedanken das ich in dieser Kneipe Gast war! Einfach nur widerlich, besonders abstoßend finde ich das unser Gastwirt so etwas hier ins Dorf holt.
Aber er wird schon seine Gründe haben?
Ich könnte kotzen bei dem Gedanken das ich in dieser Kneipe Gast war!

]]>
by: Dr. Nathan Warszawski http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9793 Mon, 15 Feb 2016 17:34:08 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9793 Ihr habt vollkommen Recht: Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Ich bin Euch deshalb dankbar für euren mutigen Auftritt letzten Freitag gegen Ken Jensen bei den Lutheranern in Aachen, über den ich geschrieben habe: https://numeri249.wordpress.com/2016/02/15/der-extremhumanismus-des-moustafa-kashefi/ Ich glaube nicht, dass alle AfD`ler bewusste Faschisten sind. So wird der Schießbefehl gegen Flüchtlinge, der von der AfD angestoßen worden ist, momentan von der Merkel-Regierung nahe der türkischen Küste umgesetzt. Nicht mit Pistolen, sondern mit Kriegsschiffen! Sollten wir auch gegen CDU-Stammtischen vorgehen? Die AfD ist Folge der verfehlten Politik der BRD-Regierenden, was die AfD nicht sympathischer macht. Ich wohne in Nideggen (City), unweit einem AfD`ler, der seine russische (sic!) Frau gelegentlich verprügelt. Mit antifaschistischem Gruß NW Ihr habt vollkommen Recht: Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen! Ich bin Euch deshalb dankbar für euren mutigen Auftritt letzten Freitag gegen Ken Jensen bei den Lutheranern in Aachen, über den ich geschrieben habe:

https://numeri249.wordpress.com/2016/02/15/der-extremhumanismus-des-moustafa-kashefi/

Ich glaube nicht, dass alle AfD`ler bewusste Faschisten sind. So wird der Schießbefehl gegen Flüchtlinge, der von der AfD angestoßen worden ist, momentan von der Merkel-Regierung nahe der türkischen Küste umgesetzt. Nicht mit Pistolen, sondern mit Kriegsschiffen!
Sollten wir auch gegen CDU-Stammtischen vorgehen?
Die AfD ist Folge der verfehlten Politik der BRD-Regierenden, was die AfD nicht sympathischer macht. Ich wohne in Nideggen (City), unweit einem AfD`ler, der seine russische (sic!) Frau gelegentlich verprügelt.
Mit antifaschistischem Gruß
NW

]]>
by: M.Veithen http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9792 Mon, 15 Feb 2016 13:18:00 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9792 Das kann ein Grauer Panther nicht!! Das kann ein Grauer Panther nicht!!

]]>
by: M.Veithen http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9791 Mon, 15 Feb 2016 13:16:39 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9791 Super! Weiter so! Ganz in meinem Sinne! LG M.Veithen Super! Weiter so! Ganz in meinem Sinne! LG M.Veithen

]]>
by: M.Veithen http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9790 Mon, 15 Feb 2016 13:00:25 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9790 Super! Bin ganz Eurer Meinung! Warte auf Kontakt per Internet Gruss M.Veithen-op het Veld Super! Bin ganz Eurer Meinung!
Warte auf Kontakt per Internet
Gruss M.Veithen-op het Veld

]]>
by: Frank Taufenbach http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9789 Mon, 15 Feb 2016 12:21:27 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9789 Liebe und geschätzte Freunde des Antifaschismus, der gute Artikel hat leider einen unguten Schlenker, mit dem Eindruck des Angreifens gegenüber der NGG. Gerade diese Kolleginnen und Kollegen führen im HoGa Bereich einen engagierten und schweren Kampf. Aus dieser Arbeit entstand diese Broschüre auch in NRW: Handreichung für VermieterInnen: Keine Räume für rassistische Politik (u.a. von NGG) auch bei www.mbr-koeln.de als Download erhältlich. Dazu braucht ihr nicht nach Berlin zu sehen. Weder die NGG, noch DeHoGa ist "weisungsbefugt" gegenüber verwirrten oder rassistischen Gastwirten. Deshalb wäre eine kollegiale Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft NGG sinnvoller, als denen die vor Ort gegen Rassismus streiten, "gute" Ratschläge zu erteilen. Mit antifaschistischen und kollegialen Grüßen Frank Taufenbach Liebe und geschätzte
Freunde des Antifaschismus,

der gute Artikel hat leider einen unguten Schlenker, mit dem Eindruck des Angreifens gegenüber der NGG.
Gerade diese Kolleginnen und Kollegen führen im HoGa Bereich einen engagierten und schweren Kampf.

Aus dieser Arbeit entstand diese Broschüre auch in NRW:
Handreichung für VermieterInnen: Keine Räume für rassistische Politik (u.a. von NGG) auch bei www.mbr-koeln.de als Download erhältlich.
Dazu braucht ihr nicht nach Berlin zu sehen.

Weder die NGG, noch DeHoGa ist „weisungsbefugt“ gegenüber verwirrten oder rassistischen Gastwirten. Deshalb wäre eine kollegiale Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft NGG sinnvoller, als denen die vor Ort gegen Rassismus streiten, „gute“ Ratschläge zu erteilen.

Mit antifaschistischen
und kollegialen Grüßen
Frank Taufenbach

]]>
by: Bürger aus Embken http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9788 Mon, 15 Feb 2016 07:31:31 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/15/stammtisch-der-rassisten-am-14-02-2016-in-nideggen-embken-begleitet-von-protest/#comment-9788 Freut mich das Ihr gestern hier gewesen seid und denen gezeigt habt das es so nicht geht. Wustet Ihr das dieser Gastwirt auch das Forum in Zülpich betreibt welches auch als Mensa für den Mittagstisch von Schülern der Realschule und dem Gymnasium aus Zülpich genutzt wird. Freut mich das Ihr gestern hier gewesen seid und denen gezeigt habt das es so nicht geht.
Wustet Ihr das dieser Gastwirt auch das Forum in Zülpich betreibt welches auch als Mensa für den Mittagstisch von Schülern der Realschule und dem Gymnasium aus Zülpich genutzt wird.

]]>
by: Sybille Haußmann http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/11/keine-neonazi-kundgebung-in-dueren/#comment-9787 Thu, 11 Feb 2016 18:47:19 +0000 http://antifadueren.blogsport.de/2016/02/11/keine-neonazi-kundgebung-in-dueren/#comment-9787 Liebe Antraf, ich unterstütze von ganzem Herzen euer Anliegen, den Kaiserplatz zu füllen, damit für die Rechten Hetzer kein Platz mehr ist. Es ist allerdings fatal, den Wortlaut des Aufrufs zu wiederholen und so dazu beizutragen, dass er im Netz verbreitet wird! Wir sollten uns nicht dazu hergeben, diese Parolen zu multziplieren. Ich schlage statt dessen folgende Formulierung vor, oder so ähnlich: Eine Gruppe rechter Hetzer (Arminius Bund) ruft dazu auf am Samstag ab 12.00 Uhr gegen alle unsere Werte, Freiheit, Toleranz, Menschlichkeit und natürlich auch gegen Flüchtlinge und Einwanderer zu demonstrieren. Hoffentlich sind dann vorher schon so viele Menschen auf dem Kaiserplatz, dass für diese miesen Typen kein Platz mehr ist. Viele Grüße Sybille Liebe Antraf,
ich unterstütze von ganzem Herzen euer Anliegen, den Kaiserplatz zu füllen, damit für die Rechten Hetzer kein Platz mehr ist.
Es ist allerdings fatal, den Wortlaut des Aufrufs zu wiederholen und so dazu beizutragen, dass er im Netz verbreitet wird! Wir sollten uns nicht dazu hergeben, diese Parolen zu multziplieren.
Ich schlage statt dessen folgende Formulierung vor, oder so ähnlich:
Eine Gruppe rechter Hetzer (Arminius Bund) ruft dazu auf am Samstag ab 12.00 Uhr gegen alle unsere Werte, Freiheit, Toleranz, Menschlichkeit und natürlich auch gegen Flüchtlinge und Einwanderer zu demonstrieren. Hoffentlich sind dann vorher schon so viele Menschen auf dem Kaiserplatz, dass für diese miesen Typen kein Platz mehr ist.
Viele Grüße
Sybille

]]>