Hilf mit, den antifaschistischen Kampf, die Geschehnisse in Düren und der Region bekannt zu machen, dafür kannst Du:

  • Infomaterial verteilen Frag nach, wenn Du Flyer, Poster oder Sticker brauchst oder druck selber Flyer die du verteilen kannst.
  • Texte übersetzen
    Es ist angedacht unsere Inhalte sowie politische Geschehen transparent zu machen und den Blog sowie Flyer in mehrern Sprachen wie: English, Spanisch,Arabisch, Französisch zu verbreiten.

  • bei Pressearbeit helfen Das Mediale auftreten der antifaschistischen Aktion muss auf breitere Beine gestellt werden. Dazu müssen: Blogartikel, Recherche, Artikel für die Zeitungs- und Radiobeiträge vorbereitet und durchgeführt werden.
  • Die Seite der antifaschistischen Aktion Düren verlinken Verlink die Seite mit einer.
  • Infoveranstaltung organisieren Du hast vor, die Idee oder benötigst Unterstützung beim organisieren einer Veranstaltung.oder möchtest, dass wir einen Infotisch aufbauen. Wir helfen gerne, schreib uns
  • Unterstütze die regionalen Kämpfe zum eine wäre der besetzte Hambacher Forst der sich mitunter gegen die weitere Abholzung und Ausweitung des Braunkohletagebau Hambach kämpft. Das Hausprojekt WAA / Werkstatt für Aktionen und Alternativen in Düren. Dieser bietet Raum zum Treffen und hat ein Angebote an unterschiedlichen Veranstaltungen. Er ist ein wichtiger Bezugspunkt in der Region geworden. Weitere Informationen zum Hambacher Forst [Hier] und der WAA [Hier]
  • Reclaim the Streets Fordern wir die Straßen zurück. Dies ist auf unterschiedliche Arten möglich. Sei es durch Mahnwachen, Demonstrationen oder Plakate kleben möglich.
    Informationen zu:

      Stencils/ Sprühschablonen [Hier]
      Sticker/ Aufkleber [Hier]
      Demosprüche [Hier]
      Wallpaper [Hier]
      Nützliche Hefte als PDFwie:
      Die Blockade Fibel [Hier]
      „Zusammen mehr erreichen – Bezugsgruppen bilden“ [Hier]
      Demofibel – Praktische Tipps für den Kampf gegen Nazis [Hier]
  • Recherche Einleitung und Stütze bei der Durchführung von Recherchen
      Rechercheprotokolle anlegen [Hier]
      Verdeckte Recherchen [Hier]
  • Im Fokus von NeoNazis Rechte Einschüchterungsversuche sind für viele Alltäglich. Sei es auf der Straße, zu Hause, im Büro, bei Veranstaltungen und/ oder im Internet. Eine Handreichung für Betroffene und UnterstützerInnen. Diese Broschüre findest du [Hier]